KinderferienbGruppenfoto-Ferienbetreuungetreuung erleichtert den Spagat zwischen Beruf und Familie

Gronauer Unternehmen gehen mit der Chance neue Wege

Berufstätige Eltern schulpflichtiger Kinder kennen das Problem: Wie finde ich eine zuverlässige Betreuung meiner Kinder während der Schulferien?

Vor allem in den langen Sommerferien schließen Schulen und auch viele Kitas. Ferienprogramme werden zwar von Kommunen und Dienstleistern angeboten, decken aber in der Regel nicht den Bedarf berufstätiger Eltern.

Die Chance bietet seit 2014 in Kooperation mit Gronauer Unternehmen in den Sommerferien eine ganztägige Ferienbetreuung für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren an. Bei Betreuungszeiten zwischen 07:00 und 17:00 Uhr erleben Kinder von Mitarbeitern ein Ferienprogramm mit Spaß, Spiel und vielen interessanten Angeboten. Den Hauptanteil der Kosten finanzieren die Unternehmen als Element eines mitarbeiterorientierten Managements (z.B. das Evangelische Lukas Krankenhaus Gronau) oder im Rahmen des „Audit Beruf und Familie“ (z.B. Urenco Deutschland). Auch kleine Unternehmen erkennen, dass die Mitarbeiterbindung durch Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie profitiert.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie als Unternehmen Interesse an einer Teilnahme haben.

Natürlich ist die Ferienbetreuung nicht nur für Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen da, sondern steht allen interessierten Familien als Selbstzahler offen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung zur Ferienbetreuung 2017

Pressebericht vom 04.05.2017

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ela Chrysantou
Tel: 02562-8198 114
chrysantou@chance-gronau.de