bundesfreiwilligendienstDer Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an vor allem junge Menschen, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.
Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Aber auch ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden.

Die Chance GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, Freiwilligendienst an verschiedenen Einsatzstellen im Unternehmen zu leisten. Dazu gehören die Kindertagesstätten Rappelkiste und Pusteblume, das Sozialkaufhaus KaDeCe, der Recyclinghof mit der Papier- und Textilsammlung und die Bauteilbörse, die noch brauchbare Bauteile für eine Wiederverwendung aufbereitet.

Ein Freiwilligendienst dauert in der Regel ein Jahr, kann aber z.B. bei Aufnahme einer Ausbildung auch verkürzt werden und ist jederzeit kündbar. Die Freiwilligen sind während ihrer Tätigkeit im vollen Umfang sozialversichert und erhalten ein kleines Taschengeld. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bundesfreiwilligendienstes im Netz oder in unserem Unternehmen.

Flyer zum Download!

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Herrmann
Schulungszentrum der Chance GmbH
(WZG, 3. OG, Block D)
Fabrikstr. 3, 48599 Gronau
Tel: 02562 – 8198 122
hermann@chance-gronau.de