Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen werden durch unsere speziell ausgebildeten Sozialpädagoginnen in der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen gefördert und an eine Kultur des Hinschauens und gewaltfreier Konfliktlösung herangeführt.
Das Projekt wird im Klassenverband durchgeführt und gliedert sich in fünf Trainingseinheiten von je 90 Minuten Dauer.
Die Teilnahme dauert pro Klasse vier Wochen, an die sich einige Wochen später ein Abschluss- und Auswertungsgespräch anschließt.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.